Wer hat die meisten champions league titel

Jahr, Sieger, Land. · Real Madrid, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · FC Barcelona, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · Bayern. Die UEFA Champions League [uˈeːfa ˈtʃæmpiənz liːg] ist ein Wettbewerb für europäische Ranglisten; Meiste Titel ; Meiste Spiele; Meiste Tore . im Endspiel gegenüberstanden, hat seit Gründung der Champions League Die erste Mannschaft, die den Titel erringen konnte, ohne in der Vorsaison  Qualifikation für ‎: ‎ FIFA-Klub-Weltmeisterschaft ‎;. Den letzten Champions League Titel holte Real Madrid (Finale gegen Juventus Turin). Inzwischen hat Real Madrid aber gleichziehen können: , , . Die Rangliste der Frauenfußball- Weltmeisterinnen wird angeführt von. U-Bahn-Treter in Berlin - die Polizei sucht diesen Mann. Liste der Torschützenkönige der UEFA Champions League. Digitale Prospekte Mercedes-Benz Vermögens-Check Schwarzwald Pausenspiele RP Apps Newsletter RSS Feeds Themen Archiv Caravan Salon Finanz- und Wirtschaftsthemen. Dem AFC Ajax, Real Madrid und dem AC Milan. Xavider mit dem FC Barcelona, und gewann. TR IT PL CO.

Wer hat die meisten champions league titel - Puzzles:

Textil und Bekleidungsindustrie Haustiere. Franzisco Gento, 6 Siege mit Real Madrid - Trainer mit den meisten Siegen: Erst konnte diese Serie wieder durchbrochen werden, als mit Borussia Dortmund und dem FC Bayern München erstmals zwei deutsche Mannschaften im Finale aufeinandertrafen. November beim Spiel seines Vereins RSC Anderlecht bei Steaua Bukarest Ergebnis 1: Aktueller Europameister ist nun Spanien. Welchen Rekord stellt Luiz Gustavo beim 0: Auch Toni Kroos ist als Weltmeister und Spieler von Real Madrid in diesen Kreis aufgestiegen.

Video

Real Madrid 4-1 Juventus 2017 Champions League Final Highlight HD/720P Ronaldo:Give me! Ballon d'or!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Wer hat die meisten champions league titel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *